sommersingen


 

Schlesisches Sommersingen


Ein alter schlesischer Brauch neu gestaltet!

mit dem Trachtentanzkreis DJONATHAN e.V.

 

Sonntag  den 14. März 2010  11 Uhr Matinee

 

 

Gartensaal des Clemens-Sels-Museum

Neuss, Am Obertor / nähe AOK / Ostdeutsche Heimatstube

Volkstänze aus Ost und West - heiter - besinnliche Wortbeiträge.

Zum frohen gemeinschaftlichen Sonntags Matinee sind alle herzlich eingeladen - Eintritt frei

 

 

 

 

Ausschnitt aus dem aktuellen Presseartikel - gefunden in der lokalen Presse März 2010

 

Farbenfrohes schlesisches Sommersingen

Ein alter schlesischer Brauch in neuer Form gestaltet und durch den Trachten - Tanz - Kreis DJONATHAN Neuss-Kleinenbroich e. V. im Jahre 1986 hier vor Ort  wieder eingeführt, das war wieder einmal das "Schlesische Sommersingen" im Gartensaal des Clemens-Sels-Museum am Neusser Obertor, ein weiterer Höhepunkt im Veranstaltungskalender der LM Schlesien, Kreisgruppe Neuss. Trotz eher winterlicher Temperaturen, füllte sich der Saal mit vielen Besuchern bis zum letzten Platz. Die Darbietungen der Trachtengruppe boten eine bunte Vielfalt ostdeutscher Tänzen, Wortbeträgen und vor allem passende Lieder zum Mitsingen unter musikalischer Begleitung von Martina Daumann. Gleich zu Beginn übertrug sich das fröhliche Treiben von drei Generationen auf das erwartungdsvolle Publikum. Durch das Programm führte Ulrich Knobloch. Es konnten zahlreiche Vertreter der örtlichen Landsmannschaften begrüßt werden. Ein besonderer Willkommensgruß galt dem stellv. Bürgermeister der Stadt Neuss Thomas Nickel . Er zeigte sich sehr angetan von den Darbietungen der Trachtengruppe und vor allem von der bunten Kinderschar, die sicher für den Nachwuchs sorgen.

 

  

 

powered by Beepworld